Motorradreise im Südlichen Afrika

Vor einigen Jahren habe ich mit meinem Mann Matthias eine “Auszeit” genutzt, um unseren Traum umzusetzen: eine Motorradreise im Südlichen Afrika. Starten wollten wir in Bonn. Doch “Nicht alles wie geplant” titelte Motorrad Abenteuer, eine Motorradzeitschrift, die unseren Reisebericht im März/April 2012 veröffentlich hat. So könnte in der Tat das Motto unserer Reise sein. Wir hatten vor, über Land nach Kapstadt in Südafrika zu fahren.

Aus verschiedenen Gründen konnten wir die Reise nicht so umsetzen, wie wir es uns erträumt hatten. Da letztlich die Einreise in den Sudan mangels gültigem Visum im Reisepaß scheiterte, entschlossen wir uns kurzfristig zum Transport der Motorräder per Flugzeug nach Afrika und begannen sozusagen die Reise an deren eigentlichem “Endpunkt”: Kapstadt.

Nach anfänglichen technischen Schwierigkeiten mit einem unserer Motorräder führte uns die Reise nach Namibia, Botswana, Sambia, Malawi, Mosambik, Simbabwe, Südafrika, Swaziland und Lesotho. Eine derartige Reise bringt viele Erlebnisse mit sich. Derzeit arbeite ich die Eindrücke und Ereignisse der Reise in meinen Bildern auf. Außerdem entsteht ein Buch. Ein kurzer Abriß unserer Reise ist – wie oben erwähnt – in der Motorradzeitschrift Motorrad Abenteuer Ausgabe März/April 2012 erschienen und kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Download:

 ma-logo-frei

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar